Von dem so genannten ‚Methodenkapitel’ der Einleitung zur Kritik der politischen Ökonomie aus dem Jahre 1857 ausgehend und in kontinuierlichem, kontrapunktistischem Rekurs auf die Marxschen und Hegelschen Werke, habe ich im diesem Aufsatz versucht, die Grundzüge der Marxschen dialektischen Methode zu umreißen und hierbei auch zu zeigen, welchen „grossen Dienst“ das Durchblättern der Hegelschen Logik Marx „in der Methode des Bearbeitens“ sowie im Bearbeiten der Methode geleistet hat.

Die dialektisch-materialistische Methode der Marxschen Kritik der politischen Ökonomie. Stichworte zu einer unendlichen Geschichte

SGRO', GIOVANNI
2009

Abstract

Von dem so genannten ‚Methodenkapitel’ der Einleitung zur Kritik der politischen Ökonomie aus dem Jahre 1857 ausgehend und in kontinuierlichem, kontrapunktistischem Rekurs auf die Marxschen und Hegelschen Werke, habe ich im diesem Aufsatz versucht, die Grundzüge der Marxschen dialektischen Methode zu umreißen und hierbei auch zu zeigen, welchen „grossen Dienst“ das Durchblättern der Hegelschen Logik Marx „in der Methode des Bearbeitens“ sowie im Bearbeiten der Methode geleistet hat.
File in questo prodotto:
Non ci sono file associati a questo prodotto.

I documenti in IRIS sono protetti da copyright e tutti i diritti sono riservati, salvo diversa indicazione.

Utilizza questo identificativo per citare o creare un link a questo documento: http://hdl.handle.net/11389/10399
 Attenzione

Attenzione! I dati visualizzati non sono stati sottoposti a validazione da parte dell'ateneo

Citazioni
  • ???jsp.display-item.citation.pmc??? ND
  • Scopus ND
  • ???jsp.display-item.citation.isi??? ND
social impact